16.4.17: SH-GAOQIAO – Ostern mit Tulpen, Windmühle & Holzschuhen

Am Ostersonntag führt uns unsere nächste Tagestour nach Mini-Holland in Shanghai. Gaoqiao, die Vorstadt von Shanghai war Teil des „One City, Nine Towns“ Projektes, die im holländischen Baustil aufgebaut werden sollte. Nachdem die ursprünglichen Pläne gescheitert sind, ist dieser Stadtteil heutzutage eine Geisterstadt mit typischen holländischen Details: Windmühle, Holzschuhe und Häuser sorgen dafür, dass wir uns für kurze Zeit wie in Holland fühlen.Nach dem Mittagessen fahren wir zum Höhepunkt unseres Ausflugs: Shanghai Flower Port, das sich jedes Jahr in Mini-Holland verwandelt. Wir haben die Gelegenheit, 500 verschiedene Arten von Blüten und ca. 3 Millionen Knospen zu sehen: hier sind nicht nur Tulpen, sondern auch Hyazinthen, Anemonen, Rosen, Glyzinien und andere wunderschöne Blumen zu Hause. Der Spaziergang durch den schön angelegten Park ist ein einmaliges Erlebnis, für unsere kleinen Gäste gibt es sogar eine Überraschung! Wann? Ostersonntag, 16. April 2017 Treffpunkt um 8:00 Uhr, Deutsche Schule, Puxi / Treffpunkt um 8:45 Uhr, U-Bahnstation Century Avenue, Ausgang 7  / Rückkehr: ca. 17:30 Uhr U-Bahnstation Century Avenue, 18:15 Deutsche Schule, Puxi