Charity: DCS-Spende an Glory Box

Am 26. November hat der Deutsche Club Shanghai auf dem Weihnachtsbrunch im WANDA Hotel eine Spende an ,,Glory Box’’ in Anwesenheit von fast 100 Mitgliedern, unserer Deutschen Generalkonsulin Frau Christine Althauser und einiger Ehrengäste überreicht. Der Initiator Gu Jia Bin und sein Sohn haben diese Spende mit grossem Dank entgegen genommen.

Glory Box ist ein kreatives Projekt aus der NGO “Big City, little Love”, das verbrauchte und nicht weiterverwendbare Kontainer in moderne Apartments umwandelt, damit freiwillige städtische Lehrkräfte (Pädagogen aus SHG) sich während ihres Lehrdienstes in ländlichen Gebieten in einigermaßen sicheren und den Umständen entsprechend sauberen Wohnverhältnissen aufhalten können. Es ist nicht aus reinem wirtschaftlichem Interesse, sondern eher aus Nächstenliebe gehen die freiwilligen Lehrer in diese rückständigen Gebiete. Mit diesem Projekt soll für die Sicherheit und eine bessere Lebensqualität der Lehrkräfte vor Ort gesorgt werden.

Der Deutsche Club unterstützt diese Initiative, weil das Projekt von Herrn Gu uns alle überzeugt hat. Wir hoffen dadurch, den Kindern in den ärmeren Gebieten eine bessere Bildung durch gut ausgebildete Lehrer zu ermöglichen. Ein warme und saubere Unterkunft für die Lehrer ist Voraussetzung, um eine gute Arbeit zu ermöglichen.