26.3.20: Hangzhou – ,,First Flush’’ Tee- Ernte!

Tagestour zum Start der wichtigsten Tee-Ernte des Jahres!

Mit dem Zug fahren wir morgens ab Hongqiao Railway-Station nach Hangzhou. Dort geht es mit dem Bus zu unserem ersten Stopp, dem Teemuseum. Mitten in den Teeplantagen von Hangzhou gelegen, werden dort verschiedene Teesorten ausgestellt und deren Herkunft sowie Herstellung erklärt. Im Teehaus des Museums werden wir verschiedene Teesorten bei einer traditionellen Teezeremonie probieren. Anschließend steht eine kleine Wanderung durch die Plantagen und umliegenden Berge auf dem Programm. Da Erntezeit ist, werden wir zwischen den grünen Büschen die Strohhüte und bunten Mützen der Teepflücker entdecken.

Dieses Bild hat ein leeres alt-Attribut; sein Dateiname ist dcs_520_pic67_mg_hangzh2.jpg.

Nirgendwo auf der Welt werden so viele Teesorten angebaut wie in der Volksrepublik China. Sie gilt als Heimat des Tees und war im Jahr 2009 mit 1,31 Millionen Tonnen der größte Teeproduzent der Welt. Wenn der Frühling in Hangzhou einkehrt, ist die Zeit für die wichtigste Tee-Ernte des Jahres gekommen. In den Hügeln rund um den Westsee wird eine der bekanntesten Grüntee-Sorten der Welt angebaut: Der Xihu Longjing Cha, der dank Kaiser Qian Long große Berühmtheit erlangte denn bereits in der Tangdynastie vor rund 1200 Jahren wurde der Tee angebaut.

Nach dem Mittagessen geht es zum Westsee. Er lädt uns zu einer Bootsfahrt und einem Bummel um den See ein. Am späten Nachmittag fahren wir per Zug wieder nach Shanghai zurück – unsere Ankunft ist um 19:31 Uhr.

Dieses Bild hat ein leeres alt-Attribut; sein Dateiname ist DCS_520_Pic81_Hangzhou4.jpg.

Tagesablauf
07:00 Treffen in der Railway Station Hongqiao
07:27 Zugfahrt (G7395) nach Hangzhou
08:33 Ankunft Railway Station Hangzhou; Busfahrt zum Bergviertel Longjing
09:30 Bergwanderung (absteigend) durch mehrere Teeplantagen und Gärten. Der Weg führt uns auch zum „Drachenbrunnen“, die Wasserquelle für den Longjing Tee. Die Einheimischen glauben, dass das Wasser aus diesem Brunnen optimal für den Geschmack des Longjing Tees geeignet ist.
10:30 Ankunft im National Tea Museum im Bergviertel Longjing.
Besuch des Museums und Teilnahme an einer Tee-Zeremonie im Teehaus des Museums.
12:00 Fahrt mit dem Bus in die Stadt Hangzhou
12:30 Mittagessen


14:00 Fahrt zum Westsee („Xi Hu“)
15:00 Bootsfahrt auf dem Westsee
16:00 Bummeln am Westsee
16:45 Fahrt zur East Railway Station Hangzhou
18:33 Zugfahrt (G7550) nach Shanghai
19:31 Ankunft in Shanghai, Railway Station Hongqiao


Preise: 
RMB 540 (DCS-Mitglieder) / RMB 610 (Gäste) / RMB 310 (Kinder 3-12 Jahre)

Im Preis sind folgende Leistungen inkludiert: Zugfahrt (2. Klasse) Shanghai Hongqiao – Hangzhou, Hangzhou – Hongqiao, Bustransfer im klimatisierten Reisebus, Programm gemäß Reiseverlauf inkl. Eintrittsgelder für Teemuseum und Tee-Zeremonie, Bootsfahrt, eine Mahlzeit gemäß Reiseverlauf (Mittagessen mit Softdrinks) und deutschsprachige Reiseleitung. Veranstalter: lcchand Tours


Bitte beachten: Anmeldeschluss ist der 16. März 2020!


Anmeldungen mit Angabe der Mobilnummer, der Mitgliedsnummer, der WeChat ID (falls vorhanden) und der Passkopie bitte unter dem Kennwort „Hangzhou“ an toursandtravel@dcs-shanghai.org


Veranstalter: lcchand Tours / Bei organisatorischen Fragen, ist unser Tours & Travel-Team per E-Mail (toursandtravel@dcs-shanghai.org) zu erreichen.