24.5.20 – WALK: Xujiahui – Schmelztiegel der Kulturen

Kommerzmeile oder einst geistige Begegnungsstätte der Weltmächte?

Doch wo verbirgt sich der eigentliche Kulturschatz in Xujiahui? Und welches Geheimnis birgt der Name selbst? Hier entstand im 17. Jahrhubdert eine tiefe Freundschaft zweier Menschen aus China und Europa. Ihr gemeinsames Interesse an Forschung und Wissenschaft gab den Startschuss für einen intensiven Ost-West-Dialog. Sie waren Pioniere im interkulturellen Brückenbau mit ihren Visionen eines globalen Kulturaustauschs. Dazwischen tauchten auch die kleinen und großen Krimis und Intrigen der Neider und Fundamentalisten, der höfischen Elite und Mächtigen auf, die eine Vermischung von Wissen als Schwäche und Gefahr für ihre Interessen betrachteten. Xujiahui setzte sich jedoch als akademischer Hotspot für Wissenschaft, Glaube, Kunst und Sprachen durch und wurde ein Schmelztiegel der Kulturen für all jene, die den Blick über den Tellerrand wagten. Noch heute wird die Neugier belohnt, wandert man zwischen den Hochhausschluchten auf der Suche nach verborgenen Winkeln der alten Wissenschaften. Versteckt liegen eine grüne Oase und die letzte Ruhestätte des Namensgebers von Xujiahui, fast vergessen ist das einstige Waisenhaus, in welchem China die westlichen Künste kennen lernte und der visionäre Gedanke eines globalen Kulturaustauschs Wirklichkeit wurde


Datum: 24. Mai 20 / 14:00 – 16:00 Uhr
Preis: RMB 200 für DCS-Mitglieder, Gäste zahlen RMB 250
Bitte beachten: Der Vorzugspreis für DCS-Mitglieder ist nur gegen Vorlage des DCS-Ausweises zu Beginn des Walks möglich!



Bitte melde Dich über nachfolgendes Formular bei China Culture Consulting an:













Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Stern aus.
Mit der Nutzung dieses Formulars erkläre Ich mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten durch diese Website einverstanden.


×Scan to share with WeChat