你好. nǐ hǎo - Willkommen beim DCS

7./8.3.20: Ein Wochenende in Wuyuan

Malerische Dörfer und ländliche Idylle im Nordosten der Provinz Jiangxi!


Bei dem Wochenendausflug erwarten uns prächtige Ahnentempel, dekorative Wohnhäuser mit weißen Wänden und schwarzen Dächern, Stein- oder Holzbrücken über kleine Bäche, mehr als tausend Jahre alte Kampfer- und Gingko-Bäume, ein malerisches Bergdorf, hoffentlich knallgelbe Rapsfelder und das alles eingebettet in eine sanfte Berglandschaft.

SA 7. März
Wir treffen uns morgens um 08:00 Uhr am Hongqiao Bahnhof und nehmen dem Zug nach Wuyuan. Danach geht es weiter nach Likeng, wo wir nach dem Mittagessen das alte Dorf erkunden, dass als das schönste Dorf – mit Holzbrücken über einen kleinen Fluss und alten Wohnhäuser im Huizhou-Baustil – gilt. Wir sehen die berühmte Regenbogen-Brücke aus der Ming Dynastie und den Ahnentempel aus der Qing Zeit. Gegen 15:00 Uhr geht es dann weiter nach Jiangwan oder Xiaoqi – dies ist abhängig von Besucher Aufkommen in der Region. Nach einem Tag voller Eindrücke checken wir in unser 4* Yuehuitang Hotel ein und lassen nach dem gemeinsamen Abendessen, den Abend gemütlich ausklingen.

SO 8. März
Nach dem Frühstück fahren wir nach Huanling – ein malerischer, märchenhafter und sehr friedlicher Ort. Per Seilbahn geht es in das malerische Bergdorf. Dort erwarten uns Blumenmeere, Erntefelder und gold leuchtender Raps. Foto-Begeisterte kommen hier voll auf ihre Kosten. Vor der Rückfahrt nach Wuyuan -gegen 14:00 Uhr-, stärken wir uns nochmal bei einem gemeinsamen Mittagessen. Gegen 16:00 Uhr geht es – vollgepackt mit unzähligen neuen Eindrücken- wieder zurück nach Shanghai. Ankunft in der Hongqiao Railway-Station ist um 19:00 Uhr. Änderungen des Programmablaufs vorbehalten.

Preise: RMB 1.880 für DCS-Mitglieder, Gäste bezahlen RMB 1.950. Der Einzelzimmer Zuschlag beträgt RMB 350!

Im Preis sind folgende Leistungen inkludiert: Bahnfahrten 2. Klasse, Bustransfer, Eintrittskarten und Seilbahn Fahrkarten, 2x Mittagessen, 1x Abendessen, Übernachtung mit Frühstück in dem neuen 4 Sterne Yuehuitang Hotel und deutschsprachige Reiseführung durch Shanghai Hand Tours International. Die Bezahlung erfolgt am Treffpunkt.

Bitte beachten: Anmeldeschluss ist der 16. Februar 2020!

Veranstalter: Shanghai Hand Tours International / Anmeldungen unter dem Kennwort „Wuyuan“ bitte an toursandtravel@dcs-shanghai.org mit Angabe der Mobilnummer, der Mitgliedsnummer und der Passkopie.


Bildernachweis: (c) Shanghai Hand Tours International

27.2.20 – CHARITY DAY #3: Kleider-Spenden für Heart to Heart

Am DO 27. Februar nimmt der DCS an drei Sammelstellen in Shanghai zugunsten von „Heart to Heart“ Kleider-Spenden entgegen.

Der DCS unterstützt H2H schon einige Jahre mit Geldspenden für die Finanzierung von Herzoperationen für Kinder aus ganz China und Übernahme der Reisekosten für die Familie. Im DCS ist auch eine Strick- und Nähgruppe entstanden, in der DCS-Mitglieder das Outfit für die H2H-Bären herstellen. Mehrfach war H2H bei Events des DCS vertreten und einige unserer Mitglieder sind eifrig unterwegs bei Verkaufsaktionen und Exkursionen.

Der DCS lädt nun alle Mitglieder ein, sich an der Sammelaktion zugunsten Heart to Heart zu beteiligen – mit Kleiderspenden, aber gerne auch mit einer Bargeldspende!

Angenommen werden:

  • Kleidungsstücke für Babys, Kinder und Erwachsene.
    Die Kleider sollten bitte einen einwandfreien (!) Zustand haben:
    sauber, ohne Beschädigungen und wenig getragen.
    (Aktuell sucht Heart To Heart noch warme Winterkleidung jeglicher Art.)
  • NEUE Schuhe für Sommer und Winter (bitte paarweise bündeln!)
  • Kosmetik-Täschchen (z.B. die aus der Business Class)
  • Hygieneartikel (z.B. Zahnbürsten, Zahnpasta, Duschgel, Seife, Bodylotion, Baby-Waschlotion, etc.)
  • Baby-Spielsachen (bitte nicht größer als 20cm x 30cm)

Die Sammlung findet statt am Do., 27. Februar 2020 zwischen 11:00 Uhr und 14:00 Uhr, an voraussichtlich drei Sammelstellen in Qingpu, Xuhui und Pudong. Die genauen Adressen werden noch bekannt gegeben.


Bitte die Sach- und Kleiderspenden in Kartons, Taschen, stabile Tüten oder Ähnlichem sicher verpacken, um für den Weitertransport zum Yoda Hospital geeignet zu sein!

Für die Bargeldspenden stellt uns Heart To Heart Spendenboxen zur Verfügung.

Danke, dass Du mit Deiner Spende dabei bist!

Der Vorstand des Deutschen Clubs Shanghai 


Heart To Heart ist eine in Shanghai ansässige Charity-Organisation, die zur Ren De Foundation gehört.
Heart To Heart übernimmt die Kosten für lebenserhaltende Operationen an Kindern mit angeborenen Herzkrankheiten aus ganz China. Die Eltern können nicht für die Behandlung der Kinder aufkommen. Seit Gründung im Juni 2003 konnte Heart To Heart über 1.500 Herzoperationen sponsern und so nicht nur Leben retten, sondern auch die Lebensumstände der Familien erheblich verbessern. Für eine Herz-OP werden ca. 30.000 RMB benötigt. Hinzu kommen Kosten für die Versorgung der Kinder und Ihrer begleitenden Angehörigen mit Essen und Hygieneartikeln sowie die Bezahlung der Reisekosten.

Weitere Informationen zu Heart To Heart finden Sie auf der Homepage unter: https://www.h2hsh.com/

1.5. bis 4.5.20: Yangtze Kreuzfahrt von Chongqing nach Yichang

DCS-Sonderreise mit der „MS President 8“ durch die Schluchten des Yangtze – ein weiteres Reise-Highlight unseres Gastlandes!

Wir wollen das lange Wochenende Anfang Mai nutzen und uns von diesem Fluss mit seiner atemberaubenden Vielfältigkeit begeistern lassen. Es erwarten uns unvergessliche Blicke auf wunderschöne und einmalige Landschaften entlang der südlichen Lebensader Chinas sowie der „Drei Schluchten Damm“, eines der größten Bauwerke der Menschheit.

Tag 1: Freitag, 1. Mai 2020 (M/A) – Shanghai – Chongqing
Morgenflug von Shanghai nach Chongqing – Begrüßung durch deutschsprachige Reiseleitung am Flughafen.

Wir starten mit einer Stadtrundfahrt durch Chongqing und lernen beim gemütlichen Bummel, die Ciqikou-Altstadt mit ihren malerischen kleinen Gassen und Teehäusern kennen. Bereits während der Song-Dynastie vor über 1.000 Jahren erstmals urkundlich erwähnt, erlangte der Ort während der Ming-Dynastie als Verkehrsknoten zwischen Yangtze- und Jialing-Fluss Wohlstand. Von dem im Jahr 1909 angelegten Eling-Park bieten sich Ihnen faszinierende Ausblicke auf Chongqing und den Yangtze. Während der japanischen Besatzung lebte Kuomintang-Anführer Chiang Kai Shek mit seiner Ehefrau hier. Den Abschluss bildet der Besuch der Großen Halle des Volkes im Zentrum der Stadt, die 1954 fertig gestellt wurde. Ihre Architektur erinnert sehr stark an den Himmelstempel in Peking. Nach einem deftigen Feuertopf-Abendessen Einschiffung an Bord Ihres Kreuzfahrtschiffes. Um 22:30 Uhr heißt es dann „Leinen los!“. Übernachtung an Bord der MS President 8 (Außenkabine mit Balkon, *)

Tag 2: Samstag, 2. Mai 2020 (F/M/A) – Landgang
Am Morgen bietet sich die Gelegenheit zu einem Besuch des Geistertempels in der Stadt Fengdu (zusätzliche Gebühren). Bekannt ist der Tempel für seine farbenprächtigen und bedrohlichen Skulpturen aus der Unterwelt.

Der nahe gelegene Pingdu-Berg ist einer lokalen Sage nach der Wohnort der im Tempel dargestellten Dämonen. Nach dem Mittagessen zweistündiger Landausflug zum Shanggui Shan National Forest Park. Das auf dem knapp 400 Meter hohen gleichnamigen Berg gelegene Aufforstungsprojekt beeindruckt mit seinen mehr als 500.000 Bäumen verschiedener Spezies. Darunter finden sich über 20 seltene Baum- und 100 Blumenarten. Ein buddhistischer sowie ein Konfuzius gewidmeter Tempel säumen den Weg durch den beschaulichen Park.

Nach dem „Captains Welcome Dinner“ besteht Gelegenheit die Abendshow „Three Kingdoms“ (70 Minuten / zusätzliche Gebühren) an Land anzuschauen. Ab 20:30 Uhr lassen wir dann den Tag auf der „Presidents Night Party“ an Bord des Kreuzfahrtschiffes ausklingen.Übernachtung an Bord der MS President 8 (Außenkabine mit Balkon, *)

Tag 3: Sonntag, 3. Mai 2020 (F/M/A)Die Yangtze-Schluchten
Nach dem Frühstück haben wir Gelegenheit an einem Ausflug zur „Stadt des Weißen Kaisers“ (zusätzliche Gebühren) teilzunehmen. Ihren Namen erhielt die ca. 2.000 Jahre alte Anlage von einem abtrünnigen General der Westlichen Han-Dynastie, nachdem er weißen Dampf aus einer Quelle am Baid-Berg aufsteigen sah. Der Ort bietet außerdem den besten Ausblick auf das „Kui-Tor“ dem spektakulären Eingang zur Qutang-Schlucht.

Gegen 11:30 Uhr erfolgt die Einfahrt in die berühmten Drei-Yangtze-Schluchten, die sich über 200 km bis fast nach Yichang erstrecken. Die erste Schlucht ist die 8 km lange, sehr eindrucksvolle und enge Qutang-Schlucht (Blasebalg-Schlucht). Für ihre schönen Berge ist die 40 km lange Wu Schlucht (Hexen-Schlucht) berühmt – der bekannteste hiervon ist der „Peak of the Goddess“. Nachmittags fahren wir mit kleinen Booten in den Shennong-Fluss ein – einen der vielen Nebenflüsse des Yangtze. Während dieser Fahrt durch steile Felsklippen und üppige Vegetation können Sie die Bilderbuch-Landschaft der sogenannten „Kleinen Yangtze-Schluchten“ bewundern. Zurück auf dem Kreuzfahrtschiff erreichen wir die letzte der drei Yangtze Schluchten – die 76 km lange Xiling-Schlucht (Westberg-Schlucht), mit Stromschnellen, Untiefen und bizarren Felsformationen. Nach dem „Farewell Dinner“ an Bord Ihres Kreuzfahrtschiffes beginnt gegen 20:30 Uhr die Cruise Party. Übernachtung an Bord der MS President 8 (Außenkabine mit Balkon, *)

Tag 4: Montag, 4. Mai 2020 (F/M)Yichang – Shanghai
Nach dem Frühstück Ausschiffung von Bord des Schiffes, danach folgt eine kurze Busfahrt zum gewaltigen Drei-Schluchten-Staudamm, dem mit 185m Höhe und fast 2.000 Meter Länge, größtem Wasserkraftwerk der Welt.

Die Aussichtsplattform bietet einen guter Rundblick, der die gigantischen Ausmaße des Schleusensystems deutlich macht. Anschließend Weiterfahrt per Reisebus nach Yichang. Nach dem Mittagessen Spaziergang im knapp drei Kilometer langen Binjiang-Park am Yangtze-Ufer. Beim Besuch eines Markts bietet sich ein interessanter Einblick in den Alltag und die lokalen Spezialitäten der Region. Vor dem Transfer zum Flughafen verbleibt noch etwas Zeit für einen Bummel durch das Stadtzentrum. Abendflug Yichang – Shanghai / Änderungen des Programmablaufs vorbehalten.


„MS President 8“ – Schiffsinformationen
Essen und Trinken – Für ein kulinarisches Erlebnis sorgt das Restaurant mit Vollpension. Es erwartet Sie eine Welcome-Party sowie ein Farewell-Dinner an Bord. Am Einschiffungstag erhalten Sie Ihren Platz, der während der gesamten Reisezeit erhalten bleibt. Den Abend ausklingen lassen, können Sie mit einem Drink an der Bar.
Unterhaltung und Wellness – Zwischen den Ausflügen kann in den Shops an Bord gestöbert oder ein Film im Kinosaal genossen werden. Außerdem erwarten Sie ein Lesezimmer, ein Internet Café sowie ein Fitnessraum. Erholung finden Sie im großen Wellness- Bereich bei einer Massage oder Beauty Anwendung. Zusätzlich befinden sich dort eine Sauna und ein beheizter Pool. Sonne tanken lässt sich auf dem Sonnendeck mit Liegestühlen.

Schiffsdaten
● Länge: 147 m
● Breite: 20 m
● Tiefgang: 2,8 m/li>
● Anzahl der Decks: 6
● Passagiere: 460
● Besatzung: 185
● Sprachen an Bord: englisch, chinesisch
● Bordwährung: Yuan


Preise für DCS-Mitglieder
RMB 6.050 je Erwachsenen bei Unterbringung in einer Doppelkabine (außen mit Balkon)
RMB 5.200 je Kind unter 12 Jahre bei Unterbringung in einer Doppelkabine (außen mit Balkon)*
Bei alleiniger Benutzung der Kabine fällt der Einzelkabinen-Zuschlag von RMB 1.550 an.

Preise für Gäste
RMB 6.250 je Erwachsenen bei Unterbringung in einer Doppelkabine (außen mit Balkon)
RMB 5-300 je Kind unter 12 Jahre bei Unterbringung in einer Doppelkabine (außen mit Balkon)*
Bei alleiniger Benutzung der Kabine fällt der Einzelkabinen-Zuschlag von RMB 1.550 an.

Der Reisepreis beinhaltet:
● Flüge gemäß Reiseverlauf
● Kreuzfahrt gemäß Reiseverlauf
● Landtransporte in Chongqing und Yichang
● Deutschsprachig geführtes Besichtigungsprogramm in Chongqing und Yichang inkl. Eintrittsgelder
● Deutschsprachige Betreuung auf dem Yangtze
● Englischsprachiges Besichtigungsprogramm auf dem Yangtze inkl. Eintrittsgelder
● Mahlzeiten gemäß Reiseverlauf (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen)
● Trinkgelder an Bord des Kreuzfahrtschiffes (RMB 150 je Person)
● Qualifizierte, deutschsprachige Beratung in Shanghai
● 24/7 deutschsprachige Hotline
● DCS-Reisebegleitung

Im Reisepreis nicht eingeschlossen sind:
● Fakultative Programme während der Kreuzfahrt: Geistertempel Fengdu (RMB 290 je Person) / Abendshow „Three Kingdoms“ (RMB 290 je Person) /
„Weißer Kaiser Stadt“ (RMB 290 je Person)
● Im Reiseverlauf nicht aufgeführte Mahlzeiten
● Persönliche Ausgaben (z.B. Minibar, Telefon, Laundry etc.)
● Trinkgelder für Reiseleiter und Fahrer in Chongqing und Yichang


Bitte beachten: Anmeldeschluss ist der 5. April 2020


Veranstalter: SoP Travel, Shanghai / Anmeldungen unter dem Kennwort „Yangtze“ bitte an toursandtravel@dcs-shanghai.org mit Angabe der Mobilnummer, der Mitgliedsnummer, der WeChat ID und der Passkopie. Sofern die Teilnahme am Ausflugsprogramm gewünscht ist, bitte das jeweilige fakultative Programm mit angeben!


Bildernachweis: (c) SoP Travel, Shanghai


3.2.20: Pudong Talk

Nur echt im Paulaner vor der Skyline!

Nach CNY findet der Pudong Talk am 3. Februar statt. News, Klatsch & Tratsch – alles inklusive eines reichhaltigen Frühstücks mit free flow Kaffee/Tee.


Datum: 3. Februar 2020 / 10:00 – 12:00 Uhr
Location: Paulaner Bräuhaus (Riverside Promenade )  
Adresse: Inside Binjiang Gongyuan, 2967 Binjiang Da Dao, near Huayuanshiqiao Lu 滨江大道2967号, 近花园石桥路
METRO:  ca. 10 Min. von der Station „Lujiazui“ (Linie 2 / hellgrün)
Preise: RMB 70 (DCS-Mitglieder) / RMB 100 (Gäste) inkl. Kaffee und Tee



Bitte melde Dich über nachfolgendes Formular an:












Bitte beweisen Sie ein Mensch zu sein und wählen Sie den Baum aus.
Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.

Sollte deine Anmeldung über das Formular nicht möglich sein, kann diese auch direkt per E-Mail an pudongtalk@dcs-shanghai.org erfolgen!


17.3.20: Anting & VW-Werk

VW-Werksbesichtigung – Anting Old Town – Auto Museum

Tagesablauf: Unser Bus startet um 8:15 Uhr vom Hotel Le Royal Meridien 789 Nanjing Dong Lu, near Xizang Zhong Lu 南京东路789号, 近西藏中路 und an der Deutschen Schule Hongqiao um 09.00 Uhr.

(c) Michael Gesche

10:00 bis 11:00 Uhr: Besichtigung des VW-Werkes. Danach Rundgang durch Old Town Anting und Mittagessen im Anting Biergarten (Selbstzahler)
ca. 14:00 Uhr: Besuch des Auto Museum
Rückfahrt: ca. 15:30 Uhr – Ankunft Deutsche Schule Hongqiao ca. 16:00 Uhr / Hotel Le Royal Meridien ca. 17:00 Uhr


Datum: 17. Februar 2020 / 8:19 – 17:00 Uhr
Preise: RMB 220 für DCS-Mitglieder / RMB 250 für Gäste
Im Preis inbegriffen ist der Bus-Shuttle und der Eintritt ins Automuseum


Bitte beachten: Die Teilnehmeranzahl ist auf 20 begrenzt! Anmeldeschluss ist der 10. März 2020!


Bitte gib bei der Anmeldung deinen Abfahrtsort (Hotel oder Schule) an!



Bitte melde Dich über das nachfolgende Formular an:












Bitte beweisen Sie ein Mensch zu sein und wählen Sie den Baum aus.
Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.

Bei organisatorischen Fragen erreichst du unser Special-Events-Team – Martina Veit, Marianne Schmidt, Lars Rüddenklau und Daniela Essenpreis – per E-Mail unter: specialevents@dcs-shanghai.org


Bildernachweis: (c) Photo by fotografierende on Pexels.com


Tippspiel BL- 2019/20

Steige jetzt beim zur Rückrunde ein!

Für alle deutschsprachigen Fußballfans in Shanghai (und weltweit) startet auf schanghai.com wieder die Tippspiel-Rückrunde zur deutschen Fußball-Bundesliga. Die Teilnahme ist kostenlos und auf alle Tippkönige und -königinnen warten jeden Monat begehrte Preise!

Jetzt mittippen auf https://www.schanghai.com/tippspiel


14.2.20: APPs für Shanghai – Tipps & Tricks

Mit welcher APP reserviert man im Restaurants? Oder doch lieber über Lieferservice per Smartphone bestellen? Urlaub und Flüge über Handy buchen? Gibt es eine APP für die Metro? Diese und weitere digitale Hilfen für iPhone und Android Smartphones erklären wir am 14. Februar in unserem Workshop im Abbey Road!


Datum: 14. Februar 2020 / 10:30 – 12:00 Uhr
Location: Abbey Road 
Adresse: Taojiang Lu 3, bei Heng Shan Lu  桃江路3号(靠近衡山路)
METRO: 5 Min. von der Station „Changshu Rd“
Preise: Der Eintritt ist für DCS – Mitglieder kostenfrei – Gäste bezahlen RMB 70!



Bitte melde Dich über das nachfolgende Formular an:












Bitte beweisen Sie ein Mensch zu sein und wählen Sie den Baum aus.
Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.

Bei organisatorischen Fragen erreichst du unser Special-Events-Team – Martina Veit, Marianne Schmidt, Lars Rüddenklau und Daniela Essenpreis – per E-Mail unter: specialevents@dcs-shanghai.org


26.3.20: Hangzhou – ,,First Flush’’ Tee- Ernte!

Tagestour zum Start der wichtigsten Tee-Ernte des Jahres!

Mit dem Zug fahren wir morgens ab Hongqiao Railway-Station nach Hangzhou. Dort geht es mit dem Bus zu unserem ersten Stopp, dem Teemuseum. Mitten in den Teeplantagen von Hangzhou gelegen, werden dort verschiedene Teesorten ausgestellt und deren Herkunft sowie Herstellung erklärt. Im Teehaus des Museums werden wir verschiedene Teesorten bei einer traditionellen Teezeremonie probieren. Anschließend steht eine kleine Wanderung durch die Plantagen und umliegenden Berge auf dem Programm. Da Erntezeit ist, werden wir zwischen den grünen Büschen die Strohhüte und bunten Mützen der Teepflücker entdecken.

Dieses Bild hat ein leeres alt-Attribut; sein Dateiname ist dcs_520_pic67_mg_hangzh2.jpg.

Nirgendwo auf der Welt werden so viele Teesorten angebaut wie in der Volksrepublik China. Sie gilt als Heimat des Tees und war im Jahr 2009 mit 1,31 Millionen Tonnen der größte Teeproduzent der Welt. Wenn der Frühling in Hangzhou einkehrt, ist die Zeit für die wichtigste Tee-Ernte des Jahres gekommen. In den Hügeln rund um den Westsee wird eine der bekanntesten Grüntee-Sorten der Welt angebaut: Der Xihu Longjing Cha, der dank Kaiser Qian Long große Berühmtheit erlangte denn bereits in der Tangdynastie vor rund 1200 Jahren wurde der Tee angebaut.

Nach dem Mittagessen geht es zum Westsee. Er lädt uns zu einer Bootsfahrt und einem Bummel um den See ein. Am späten Nachmittag fahren wir per Zug wieder nach Shanghai zurück – unsere Ankunft ist um 19:31 Uhr.

Dieses Bild hat ein leeres alt-Attribut; sein Dateiname ist DCS_520_Pic81_Hangzhou4.jpg.

Tagesablauf
07:00 Treffen in der Railway Station Hongqiao
07:27 Zugfahrt (G7395) nach Hangzhou
08:33 Ankunft Railway Station Hangzhou; Busfahrt zum Bergviertel Longjing
09:30 Bergwanderung (absteigend) durch mehrere Teeplantagen und Gärten. Der Weg führt uns auch zum „Drachenbrunnen“, die Wasserquelle für den Longjing Tee. Die Einheimischen glauben, dass das Wasser aus diesem Brunnen optimal für den Geschmack des Longjing Tees geeignet ist.
10:30 Ankunft im National Tea Museum im Bergviertel Longjing.
Besuch des Museums und Teilnahme an einer Tee-Zeremonie im Teehaus des Museums.
12:00 Fahrt mit dem Bus in die Stadt Hangzhou
12:30 Mittagessen


14:00 Fahrt zum Westsee („Xi Hu“)
15:00 Bootsfahrt auf dem Westsee
16:00 Bummeln am Westsee
16:45 Fahrt zur East Railway Station Hangzhou
18:33 Zugfahrt (G7550) nach Shanghai
19:31 Ankunft in Shanghai, Railway Station Hongqiao


Preise: 
RMB 540 (DCS-Mitglieder) / RMB 610 (Gäste) / RMB 310 (Kinder 3-12 Jahre)

Im Preis sind folgende Leistungen inkludiert: Zugfahrt (2. Klasse) Shanghai Hongqiao – Hangzhou, Hangzhou – Hongqiao, Bustransfer im klimatisierten Reisebus, Programm gemäß Reiseverlauf inkl. Eintrittsgelder für Teemuseum und Tee-Zeremonie, Bootsfahrt, eine Mahlzeit gemäß Reiseverlauf (Mittagessen mit Softdrinks) und deutschsprachige Reiseleitung. Veranstalter: lcchand Tours


Bitte beachten: Anmeldeschluss ist der 16. März 2020!


Anmeldungen mit Angabe der Mobilnummer, der Mitgliedsnummer, der WeChat ID (falls vorhanden) und der Passkopie bitte unter dem Kennwort „Hangzhou“ an toursandtravel@dcs-shanghai.org


Veranstalter: lcchand Tours / Bei organisatorischen Fragen, ist unser Tours & Travel-Team per E-Mail (toursandtravel@dcs-shanghai.org) zu erreichen.


20.2.20: Tagestour nach Ningbo

Architektur-, Kunst- und Kultur Highlights!

Die DCS-Tagestour im Februar geht nach Ningbo, eine Küstenstadt der Provinz Zhejiang im Süden von Shanghai, Nahe der Yangtze-Mündung. Ningbo blickt zurück auf eine 7000-jährige Geschichte und war einst ein wichtiges Außenhandels -Zentrum an der chinesischen Küste.

Tianyi-Pavillon
Eine Bibliothek aus der Kaiserzeit (16. Jahrhundert) inmitten einer schönen Gartenanlage. Der Pavillon wurde von einem kaiserlichen Beamten als private Bibliothek gebaut. Ursprünglich bestand die Büchersammlung aus 70.000 chinesischen Buchbänden. Die Sammlung wurde im Laufe der Jahrhunderte weiter gepflegt und umfasst heute über 80.000 chinesische Buchbände, Inkunabeln, alte Manuskripte und eine große Anzahl von Steininschriften aus dem 14. bis 19. Jahrhundert.

Ningbo- oder auch Yinzhou-Museum (Website – hier klicken)
Der Architekt des Museums ist Wang Shu, der bislang als einziger chinesischer Architekt den Pritzker Architecture Prize gewonnen hat. Das Gebäude wurde mit Baumaterialien alter abgerissener Gebäude aus Ningbo gebaut.

Ningbo-Kunstmuseum am Old Bund (Cixi) von Ningbo
Ähnlich wie der Bund von Shanghai, ist dieser Bezirk als europäische Kolonie im 19. Jahrhundert entlang des Yuyao Jiang-Flusses entstanden.


Tagesablauf
06:30 Treffen in der Railway Station Hongqiao
07:07 Zugfahrt (G7543) nach Ningbo
09:11 Ankunft in Railway Station Ningbo; Busfahrt in die Innenstadt
10:00 Besichtigung des „Tianyi-Pavillons“
11:30 Busfahrt ins Zentrum von Ningbo mit Fotostopp am Kunstmuseum von Ningbo und dem nahe liegenden, alten Hafengebiet. Das Museum liegt direkt am „Bund von Ningbo“.
13:00 Mittagessen in der Innenstadt
14:00 Weiterfahrt zum Ningbo-Museum in der Neustadt
15:00 Besichtigung des Ningbo-Museums (Geschichte und Volkskundemuseum)
17:00 Busfahrt zur East Railway Station Ningbo
18:29 Zugfahrt nach Shanghai (D2284)
20:44 Ankunft in Shanghai, Railway Station Hongqiao
Änderungen des Programmablaufs vorbehalten!


Preise:  RMB 670 (DCS-Mitglieder) / RMB 740 (Gäste) / RMB 430 (Kinder 3-12 Jahre)

Der Preis beinhaltet die Zugfahrten (2. Klasse) Shanghai Hongqiao – Ningbo, Ningbo – Hongqiao, Bustransfer im klimatisierten Reisebus, Programm gemäß Reiseverlauf inkl. Eintrittsgeldern, eine Mahlzeit gemäß Reiseverlauf (Mittagessen mit Softdrinks) und die deutschsprachige Reiseleitung. Nicht inkludierte Leistungen sind persönliche Ausgaben und Trinkgelder für Reiseleiter und Busfahrer.


Bitte beachten: Anmeldeschluss ist der 10. Februar 2020


Veranstalter: lcchand Tour / Anmeldungen mit Angabe der Mobilnummer, der Mitgliedsnummer, der WeChat ID (falls vorhanden), der Angabe des Zustiegs und der Passkopie bitte unter dem Kennwort „Ningbo“ an toursandtravel@dcs-shanghai.org!


Bei organisatorischen Fragen ist unser Tours & Travel-Team – Christine Kelch, Christina Nestler & Magdalena Minnert – per E-Mail (toursandtravel@dcs-shanghai.org) zu erreichen.


Bildernachweis: (c) lcchand Tours