Kulturstadt Pingyao – DCS Reise am Wochenende!

Bewertung: 5 von 5.
Auf historischen Spuren!

Unser geschichtsträchtiges Reiseziel Pingyao liegt ca. 2.000 km nordwestlich von Shanghai. Die Blütezeit – mit großem Wohlstand und luxuriösen Herrenhäusern – erlebte Pingyao als eines der ersten Bankenzentren Chinas während der Ming-Dynastie. Pingyao war eine bekannte Handelsstadt und wird als die Wiege der Händler der Shanxi Provinz bezeichnet. Die am besten erhaltene Kulturstadt Chinas bietet zahlreiche architektonische Highlights, eine gut erhaltene Stadtmauer und ist seit 1997 UNESCO-Weltkulturerbe.



Programm 28. – 30. Mai

Tag 1: Freitag 28. Mai 2021 (A)
Shanghai – Taiyuan – Pingyao: Flug Shanghai Pudong – Taiyuan MU2401, 10:55 – 13:15
Der Jinci Tempel, in der Stadt Taiyuan ist unser erster Stop und dieser wurde im Jahre 400 in Erinnerung an Shu Yu gebaut, einem legendären Prinzen, der während der westlichen Zhou-Dynastie lebte. Jahrhundertalte Zypressen und Kiefern stehen auf dem Tempelgelände. Das berühmteste Gebäude des Jinci-Tempels, ist der, in der Song-Dynastie, errichtete Goldpalast, welcher mit gelben und grünglasierten Kacheln und geschnitzten Tieren verziert ist. Im Inneren sind schön bemalte Statuen zu bestaunen, und wie die Terracotta-Krieger, hat jeder eine andere Körperhaltung und einen anderen Gesichtsausdruck. Danach fahren wir weiter nach Pingyao und checken in der Altstadt in traditionellen Hotelgebäuden ein. Nach einem gemeinsamen Abendessen, steht die Zeit zur freien Verfügung. Es lohnt sich allemal in der Nacht durch die Gassen zu streifen und dem Lichtschein der Laternen zu folgen. Einer Legende nach gibt es hier noch Geister, die sich in den, seit der Ming-Ära nicht veränderten, Straßen leicht zurechtfinden.
Übernachtung im Yunjincheng Mansion oder Yundingxuan Hotel

Tag 2: Samstag 29. Mai 2021 (F/M)
Heute besichtigen wir die Altstadt Pingyao und bestaunen deren Architektur aus der Ming- und Qing-Dynastie. Unter anderem das alte Rathaus, den Stadtgott Tempel und das Haus von der ersten privaten Bank Chinas. Wir werden auch von der mehr als 600 Jahre alten Stadtmauer Aus- und Einblicke in die Altstadt genießen können. Mit mehr als 10 m Höhe, über 3000 Schießscharten und 72 Wachtürmen und einem Umfang von etwa 6 km, ist sie die am besten erhaltene Stadtmauer aus der Ming-Dynastie.

Nach dem Mittagessen erleben wir die traditionelle Volkskunst des Pingyao-Scherenschnittes und können dies ebenfalls versuchen. Danach erlernen wir die lokale Kochkultur 4 verschiedener Nudelgerichte, wie „Katzenöhrchen“, welche wir natürlich auch probieren werden. Außerdem ist noch Zeit, die Gassen auf eigene Faust zu erkunden oder gemütlich einen Kaffee oder eine Tasse Tee zu trinken. Am Abend gibt es eine Vorführung über die Geschichte, die Kultur und Tradition von Pingyao und der Shanxi Provinz.
Übernachtung im Yunjincheng Mansion oder Yundingxuan Hotel

Tag 3: Sonntag 30. Mai 2021 (F/M)
Nach dem Auschecken aus unserem Hotel fahren wir 50 km südlich von der Altstadt Pingyao zu dem Wohnhof der Familie Wang aus der Ming-Dynastie. Die ganze Wohnanlage ähnelt dem chinesischen Schriftzeichen „Doppelglück“ und umfasst 3 große und 32 kleine Höfe mit 342 Zimmern. Die 3 großen Höfe sind durch einen 80 m langen Steinweg in eine südliche und eine nördliche Reihe gegliedert. Man sieht hier viele Schnitzereien aus Holz, Ziegel und Stein sowie kostbare Kulturgegenstände. Nach dem Mittagessen fahren wir wieder Richtung Pingyao und besuchen den Shuanglin-Tempel. Er ist einer der wichtigsten buddhistischen Tempel in der Shanxi Provinz und geht auf das 6. Jahrhundert zurück. Die Gebäude stammen aus der Ming- und Qing-Dynastie. An sich wäre der Tempel nicht besonders erwähnenswert, enthielte er nicht rund 2000 tönerne Figuren, die zum Teil schon im 12. Jahrhundert entstanden sind. Sie zeigen lebhafte Farbszenen aus dem Alltag der Menschen gemischt mit religiösen Motiven. Anschließend Fahrt zum Flughafen Taiyuan.
Flug Taiyuan – Shanghai Pudong MU5213, 19:00 – 21:10

Änderungen des Programmablaufs vorbehalten!


Einfach anmelden!

Datum: 28. – 30. Mai 2021

Bitte beachten: Anmeldeschluss ist der 15. Mai 2021!

Preis für DCS-Mitglieder:
RMB 5.200 pro Erwachsenen bei Unterbringung im Doppelzimmer
Einzelzimmerzuschlag: RMB 750

Preis für Gäste:
RMB 6.000 pro Erwachsenen bei Unterbringung im Doppelzimmer
Einzelzimmerzuschlag: RMB 750

Inkludierte Leistungen:

  • Flüge (Economy Class) Shanghai Pudong – Taiyuan und zurück
  • 2 x Unterkunft in den aufgeführten oder vergleichbaren Hotels mit Frühstück
  • Alle erforderlichen Transfers (außer in Shanghai) gemäß Reiseverlauf mit Bus
  • Besichtigungsprogramm mit deutschspr. Reiseleitung inkl. Eintrittsgebühren lt. Programmpunkte
  • Mahlzeiten, wie im Reiseverlauf angegeben (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen)

Nicht inkludierte Leistungen:

  • Transfer in Shanghai
  • Persönliche Ausgaben (Minibar, Telefon, Laundry, etc.)
  • Trinkgelder für Reiseleitung und Busfahrer
  • Abendessen Samstagabend
  • Reiseversicherungen
  • Alle anderen Leistungen, die nicht im Reiseverlauf aufgeführt sind





















    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Tasse aus.
    Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.

    ACHTUNG: Sende nach dieser Anmeldung bitte noch Passkopien aller Teilnehmer an toursandtravel@dcs-shanghai.org


    Bei organisatorischen Fragen ist unser Tours & Travel-Team ebenfalls per E-Mail (toursandtravel@dcs-shanghai.org) zu erreichen.


    Bildernachweis: (c): Shanghai Hand Tour
    Veranstalter: Shanghai Hand Tour


    • 00

      Tage

    • 00

      Stunden

    • 00

      Minuten

    • 00

      Sekunden

    Datum

    Mai 28 - 30

    Uhrzeit

    Ganztägig

    Preis

    RMB 5.200

    Labels

    TIPP!

    Location

    Pingyao
    Shanghai Hand Tours

    Veranstalter

    Shanghai Hand Tours

    Comments are closed.