Sport in der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM)

von Doris Rathgeber, TCM Artzt und General Manager, Body & Soul – Medical Clinics

„Regelmässig Sport treiben“ ist nicht nur eine Empfehlung der westlichen Medizin, sondern auch die Traditionelle Chinesische Medizin, die seit Jahrhunderten die Gesundheit des Körpers und des Geistes fördert, rät dazu, sich sportlich zu betätigen. Hierbei ist es wichtig, die richtige Sportart für sich selbst zu finden, die zum einen Spass macht, aber zum anderen auch das Richtige für die persönliche körperliche und geistige Situation ist. Nur so lässt sich der Körper in einen Zustand der Harmonie zurückführen, was Herzerkrankungen, Übergewicht und Stressbewältigung positiv begünstigt.

Ziel des Sports ist es, den Körper im Gleichgewicht zu halten. Ausreichende Nahrungs- und Flüssigkeitsaufnahme ist wichtig, besonders bei den anstehenden hohen Temperaturen des Shanghai Sommers. Normalerweise ist Outdoor Sport vorzuziehen, jedoch wenn das Thermometer über 25 Grad Celsius ist, ist es besser, Indoor zu trainieren. Es ist immer gut einen Blick auf die derzeitige Luftverschmutzung zu werfen, da auch sie den positiven Effekt eines Outdoor-Trainings beeinträchtigen könnte. Wenn der Körper durch eine Krankheit geschwächt ist, sollte man keinen Sport treiben.

Die Balance zwischen Training und Ruhezeit ist für die Ausgeglichenheit sehr wichtig. Übermässiges Workout kann zu Muskelschwäche führen, die die Milz-, Leber- und Nierenfunktionen des Körpers stören und verletzen. Als Folgeerscheinung treten häufig Sportverletzungen auf, die entweder die Muskeln und Sehnen betreffen oder auch die Knochen. Traditionelle Chinesische Medizin hilft sehr gut bei Schmerzen und Erkrankungen des Bewegungsapparates. Gelenkverletzungen werden z.B. auf ein Nieren-Energie (Qi)-Defizit zurückgeführt. Die Wiederherstellung des Energie-Gleichgewichts in den Nieren kann somit die Heilung der Gelenkverletzung fördern und neuen Verletzungen vorbeugen. Akupunktur, Schröpfen und Tuina-Massage sind erprobte Behandlungen, die auch im Leistungssport angewendet werden. Ausserdem unterstützen Physiotherapeuten, Chiropraktiker und Osteopathen den Genesungsprozess.

Seit über 15 Jahren bieten die Body & Soul Kliniken ganzheitliche Behandlungen durch die Kombination von traditioneller chinesischer und westlicher Medizin und Therapien an. Ein multidisziplinäres Expertenteam ist spezialisiert auf Schmerztherapie und Rehabilitation. Ein breites Behandlungssprektrum wird an 4 Standorten in Shanghai angeboten. Moderne Ausstattung zur Diagnostik, sowie eigene Laboratorien, Ultraschall, X-Ray und Apotheken in unseren Kliniken garantieren eine bequeme und gründliche Diagnose und Behandlung. Abrechnung über Ihre Krankenversicherung & Direktabrechnung, abhängig von Ihrem individuellen Vertrag.

Nach dem Sport braucht der Körper Zeit zur Regeneration; das Gehirn ist nach dem Sport entspannt und kann die Arbeit wieder aufnehmen. Die beste Zeit für Sport ist morgens 9:00 Uhr oder nachmittags 16:00 Uhr. Der Körper is kraftvoll und das Gehirn kann während des Trainingsstress abbauen und regenerieren. Der richtige Sport in richtigem Mass fördet die Gesundheit von Körper und Geist.


Bildnachweis: (c) Body & Soul Clinics, Shanghai


Werbung / Advertising